Psychoanalyse im Mitschnitt

Psychoanalyse im Mitschnitt

Prof. Dr. Christoph Türcke: Geschlechterkampf, Sexualisierung und Entsexualisierung – zwei Seiten einer Medaille

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

(Aus dem Ankündigungstext)

Die Sexualisierung des grammatischen Genus in der Gender-Debatte ist die Kehrseite einer Enterotisierung in anderen gesellschaftlichen Bereichen. Eine hochtechnisierte Gesellschaft, in der Flexibilität, Machbarkeit und Unbeschränktheit zu zentralen Werten geworden sind, steht auch geschlechter-bezogenen Kleidungs- und Umgangsformen sowie beruflichen Präferenzen skeptisch gegenüber. Diese alten symbolischen Repräsentanten geschlechtlicher Unterschiede sind aber zugleich kulturelle Sublimationsformen eines archaischen Geschlechterkampfes. In ihnen sind starke Gefühle wie Hass und Angst vor der Andersartigkeit des Anderen gebunden. Der Vortrag wird sich mit der Dynamik von Auflösungs-, Transformations-, bzw. Verschiebungsprozessen dieser kulturellen Symbole beschäftigen mit besonderem Augenmerk auf der Gefahr der Regression in archaische Gefühls- und Sozialisationszustände.


Kommentare

Reimahesi
by Reimahesi on
Ich hatte schon eine kurzen Kommentar hinterlassen. Ich muß aber nochmals ausführlicher werden. Ich bin Vater eines trans*Kindes. 1. Wie haben noch keine Eltern erlebt, die sich ‚gewünscht‘ hätten, ihr Kind sei trans. 2. Zu glauben, trans*Menschen hätten es irgendwo in ihrem Leben leichter, weil sie trans sind, ist schlicht falsch. Das genaue Gegenteil ist der Fall. 3. Ein sichtlich im Thema völlig erfahrungsloser Philosoph setzt sich mit seinen gefährlichen Aussagen über die aktuell mittlerweile auch (endlich) in D geltenden Behandlungsempfehlungen. Das Suizidrisiko von trans*Menschen ist extrem hoch.Texte wie dieser gefährden Menschenleben. Und Kinderleben. 4. Neben nahezu allen ‚Spezialisten‘ zu diesem Thema (Ausnahme hier v. a. Herr Korte aus München) haben auch Betroffenenorganisationen und Elternorganisationen völlig andere Erfahrungen zu diesem Thema als Herr Türke sich das so denkt. 5. Als Vater, dessen Kind es genau wegen solcher Ahnungslosigkeit von Menschen in seinem Umfeld wirklich sehr schlecht ging, sind Texte wie dieser von Herrn Türcke nicht nur in hohem Maße schlecht für Menschen, sondern gerade in der heutigen Zeit schlicht gefährlich für mein eigenes Kind. Falls er sich wirklich informieren möchte, sollte er Kontakt mit Behandlern suchen, die nach aktuellen Methoden arbeiten. Auch wenn er eigentlich schon im Ruhestand ist, empfehle ich hier Dr. Meyenburg in FFM. Oder mit Trakine (Transkindernetz), der größten Elternorganisation im deutschsprachigen Raum.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die Psychoanalyse veraltet und verstaubt? Dieser Podcast bietet die Möglichkeit, aktuelle Vorträge rund um die Themen der Psychoanalyse an- und nachzuhören und so einen tieferen Einblick in die Vielfältigkeit der zeitgenössischen Psychoanalyse und ihren Bezugsfeldern zu erhalten. Es sprechen Psychoanalytiker*innen und Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen. Wir danken allen Vortragenden sehr herzlich, dass Sie dem Mitschnitt und der Veröffentlichung zugestimmt haben!

Die Verantwortung für die Inhalte der Vorträge liegen bei den jeweiligen Referenten.

Kontakt: CJ@psy-cast.de

Sie möchten hier einen Vortrag publizieren? Dann schreiben Sie uns gerne!

Interesse an einer Psychoanalyse oder der Ausbildung zum/zur Psychoanalytiker/in?

Deutsche Psychoanalytische Vereinigung: https://www.dpv-psa.de
Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft: https://dpg-psa.de/
Unser "Heimatinstitut" in Heidelberg: http://www.psychoanalytisches-institut-heidelberg.de/

Besucht auch unsere Podcast-Reihe: Rätsel des Unbewussten: http://www.psy-cast.de

von und mit Dr. Cécile Loetz und Dr. Jakob Johann Müller

Abonnieren

Follow us

Rätsel des Unbewußten. Ein Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie.